Benutzer Teilen

5 Schnitt-Ideen für moderne Cut-Out-T-Shirts

x

Cut-Out-T-Shirts können ein Outift spannender machen und sind sehr modern. Durch einfache Einschnitte oder mit Geflochtenen Elementen entstehen aus normalen, einfarbigen T-Shirts spannende Eyecatcher. Zusätzlich kann das T-Shirt durch Perlen oder eine zweite Stofffarbe, die hinter die Cuts gelegt wird, optimiert werden.

  • Kragen
  • Flügel
  • Herz
  • Wellen am Kragen
  • Hinten geflochten im V

1. Kragen

Indem ihr den Kragen eines T-Shirts oder Pullis ausschneidet und anschließend wie im Beispiel mit stabförmigen Perlen verziert, gebt ihr eurem Shirt einen neuen Look und kreiert eins von vielen stilvollen Cut-Out-T-Shirts!

2. Flügel

Die Flügel machen euren Rücken aufregend und setzten einen schönen Akzent. Ihr könnt sie auch größer machen, wenn euch das besser gefällt. Cut-Out-T-Shirts sind ein absoluter Hingucker und im Sommer super erfrischend!

3. Herz

Mit diesem Herz-Cut-Out könnt ihr eurem T-Shirt ein neues Design verpassen und es zu einem neuen Lieblingsteil umändern. Hinterlegt es am Besten mit einem Stoff, der zum Oberteil passt oder wenn der T-Shirt-Stoff relativ neutral ist, mit eurer Lieblingsfarbe.

4. Wellen am Kragen

Mit den Wellen am Kragen könnt ihr das T-Shirt zu einem kleinen Teil dreidimensional Gestalten und es so individuell werden lassen. Verbindet dazu die ausgeschnittenen Bereiche, nachdem ihr sie gedreht habt und entwerft so ein neues, aufregendes Teil.

5.Heading

Mit diesem Rückenausschnitt zieht ihr alle Blicke auf euch! Die ausgeschnittenen Teile werden so miteinander verflochten, dass sie in einem V nach unten spitz zulaufen und so ein freier Rücken entsteht.


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/HM6TMmevbZQ


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.