Benutzer Teilen

witzige DIY- Hühner aus Tonpapier zu selber basteln

x


Hallihallo hier ist Ella von diy-familiy. Jetzt ist ja so ein bisschen Endspurt in Sachen Ostern. Um meinen Osterstrauch noch ein wenig aufzupeppen habe ich witzige Hühner aus Tonpapier gebastelt. Die will ich euch hier mal zeigen. Wie es meine Art ist, habe ich erst Schablonen angefertigt. Damit kann ich ganz flott neue Hühner machen, ohne großartige Vorbereitungen. Und vor allem ganz schnell mehrere.  Die Hühner sehen echt cool aus. Also, ran an die Schere und los.

Was ihr dazu braucht:

  • Tonkarton (bevorzugte Farben: weiß, beige, braun oder schwarz für den Körper, rot für Kamm und Kinngebaumel, gelb für den Schnabel und die Füße). Ganz Mutige unter euch können natürlich auch gemusterten Tonkarton nehmen – sieht bestimmt auch noch witziger aus.
  • Papierschere
  • Klebestifte
  • Bleistift
  • Fineliner schwarz
  • Nähgarn
  • Nähnadel

1. Schablone


Zunächst fertigt ihr die Schablonen an. Die Vorlage könnt ihr als PDF downloaden. Die einzelnen Teile übertragt ihr auf Karton und schneidet diese aus.

2. Zuschnitt


Beide Modelle werden nach dem gleichen Prinzip fertig gestellt. Die Teile des Körpers und der Flügel legt ihr auf weißes, beiges, braunes oder schwarzes Tonpapier und übertragt diese. Die Flügel müsst ihr je zweimal aufzeichnen. Kamm und Kinngebaumel werden auf rotes Tonpapier übertragen und die Füße und den Schnabel auf gelbes. Nun schneidet ihr die Teile sorgfältig aus.

3. Zusammenkleben


Der Reihe nach klebt ihr die Flügel, Füße, Kamm und Schnabel auf. Dazu klebt ihr erst einen Teil auf die eine Seite, das zweite Teil wird dann anders herum dagegen geklebt.

4. Der letzte Schliff


Abschließend malt ihr dem noch „nackten“ Huhn Augen und diverse „Federn“, natürlich von beiden Seiten. Zum Schluß bekommt das Huhn noch einen Aufhängefaden. Dazu fädelt ihr einen Faden in eine Nähnadel und stecht diese zwischen die Flügel ein. Dann verknotet ihr die Fadenenden. Fertig

Frohe Ostern wünscht euch eure Ella.


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.