Benutzer Teilen

Wassereis in allen Farben – 6 ausgefallene Ideen

x

Wenn es draußen wieder heiß wird versuchen wir uns mit allen nur möglichen Methoden abzukühlen. Die wohl schönste aller Methoden ist jedoch die, die von innen heraus wirkt. Ganz genau, Eis oder genauer gesagt Wassereis ist in jedem Sommer ein absoluter Verkaufsschlager. Man kann es aber auch ohne großen Aufwand in der heimischen Küche herstellen. Das ist nicht nur günstiger, man ist auch flexibler, was die Geschmacksrichtung angeht. Hier gibt es eine Unzahl an Möglichkeiten und die verschiedensten Varianten der Herstellung. Wir haben uns umgeschaut und die besten Ideen für euch in eine Liste gepackt. Viel Spaß beim abkühlen und guten Appetit! 🙂

  • Der Klassiker
  • Im BoHo-Stil
  • Das Cocktail-Eis
  • Wassermelonen-Eis
  • Gummibäreneis
  • Pop Sticks

1. Der Klassiker

Schon im Kindesalter war die Variante mit den drei verschiedenen Geschmacksrichtungen heiß begehrt. Hier seht Ihr, wie es funktioniert. Das Tolle: Mehr als Früchte müsst ihr nicht hinein tun. Das heißt also, kein unnötiger Zucker oder andere komische Geschmacksstoffe!

2. Die Fruchtbombe

Dieser Leckerbissen sieht nicht nur zum anbeißen aus, sondern enthält noch jede Menge Vitamine und ist somit auch eine wahre Energiebombe. Er ist ähnlich wie die erste Idee. Nur hier werden die Früchte direkt so gelassen, wie sie sind und nicht noch kleiner gemacht!

3. Das Cocktail-Eis

Das Wassereis nur für Erwachsene könnte erfrischender nicht sein und eignet sich hervorragend für kleine Sommer-Partys mit Freunden. Man macht alles einfach genau so, wie bei dem Cocktail. Nur geht es danach erstmal für ein paar Stunden in die Gefriertruhe!

4. Wassermelonen-Eis

Nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch ein wahrer Schmaus für die Geschmacksrezeptoren. Einfach auf der Zunge zergehen lassen. Hier hat man aber nicht nur Melonengeschmack. Die Schale besteht vor allem aus der gesunden Kiwi und bei dem weißen kann man auch alles nehmen. Klassisch Vanille oder die fruchtige Zitrone!

5. Gummibäreneis

Hier noch eine wirklich außergewöhnliche Version des Wassereis. Mit Gummibären wird das Ganze zum erst zum wahren Geschmackserlebnis. Hier geht es dann wieder wirklich um das Süße! Einfach ein paar Gummibären einfrieren. So hat man viel länger was von ihnen, als wenn man sie direkt so isst 😉

6. Pop Sticks

Zum Schluss noch das Wassereis in seiner klassischen Form. Da fühlt man sich doch gleich wieder wie ein kleines Kind und vergisst alles um sich herum. Man kann ganz frei entscheiden, was man hinein gibt. So hat man nicht wie früher immer eine Sorte, die keiner mag und die dann über bleibt 🙂


Titelbild von https://pixabay.com/de/eis-wassereis-eis-sticks-grün-gelb-1385519/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.