Viele bunte Smarties - 5 Ideen um die bunten Schokolinsen

Smarties kommen nie aus der Mode! Sie sind aber auch einfach lecker und eine tolle Nascherei für Zwischendurch! Damit die bunten Schokolinsen nicht in Vergessenheit geraten, haben wir für euch 5 tolle Ideen, was du mit ihnen so anstellen kannst. Diese 5 Ideen eignen sich dazu noch ganz hervorragend als Geschenke zu jedem Anlass, ob für kleine, große oder erwachsene Kinder, für jeden ist was dabei! Wir sind und sicher, dass die Geschenke immer gut ankommen werden. Jeder mag schließlich Smarties, oder? 😛 Wir wünschen euch viel Spaß beim Machen und Verschenken! 🙂

  • Smartie-Cola
  • Überlebenspillen
  • Smarties-Plätzchen
  • Surprise-Inside-Cake
  • Smarties-Muffin-Backmischung

1. Smartie-Cola

Eine Schokoladen-Colaflasche mit bunter Füllung! Na wenn das nicht ein cooles Geschenk für kleine und große Naschkatzen ist, wissen wir auch nicht mehr weiter! Das mag alles sehr schwer auf euch wirken, aber das DIY ist in Wirklichkeit einfach unglaublich simpel und in kurzer Zeit nachzumachen!

2. Überlebenspillen

Jeder hat mal einen schlechten Tag! Diese Überlebenspillen sind die Lösung! Egal ob bei Liebeskummer, wenig Motivation oder einfach nur schlechter Laune, damit geht es einem sofort besser. 😛 Da kann dann auch schon einmal der Glauben an ihre Wirkung reichen, um die kleinen Schokolinsen zu Lebensrettern werden zu lassen!

3. Smarties-Plätzchen

Diese simplen Plätzchen sind nicht nur an sich ein tolles Geschenk für Kinder, sondern auch das Backen dieser kann ein tolles Geschenk sein! Das Rezept ist super einfach und das backen ist für klein und groß garantiert ein riesen Spaß. 😉

4. Surprise-Inside-Cake

Überraschung! Dieser Suprise-Inside-Cake ist das Upgrade des einfachen Smartie-Kuchens. Mit diesem Kuchen sorgst du garantiert für überraschte Blicke, wenn er angeschnitten wird! 😛

5. Smarties-Muffin-Backmischung

Ein tolles Geschenk für Hobby-Bäcker! Diese tolle Backmischung in der Flasche macht Smarties-Muffin backen kinderleicht. 😉 Natürlich musst du die Backmischung nicht abfüllen, sondern kannst sie auch selbst backen und direkt die fertigen Muffins verschenken oder selbst essen. 😀


Wenn du noch mehr zu dem Thema lesen willst, kannst du hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.