Stempeln mit Kindern - 7 bunte Einfälle

Etwas mit Kindern zu malen ist gar nicht so leicht wie man denken mag. Entweder sie wissen nicht was sie malen möchten oder das Ergebnis sieht nicht wie gewünscht aus. Aller Anfang ist nun mal schwer. Eine einfache Methode für junge begeisterte Künstler ist, ein Bild mit Stempeln zu gestalten. Das ist kinderleicht und es entstehen immer großartige Kunstwerke. Wir haben eine kleine Liste mit verschiedenen Stempeltechniken zusammengestellt an denen ihr euch gerne orientieren könnt. Vom Q-tip-Stempel bis zum Wasserbomben-Stempel sind einige ausgefallene Varianten dabei. Seht euch doch einfach mal um und probiert es selber aus. Wir wünschen euch viel Spaß beim kreativ sein!

  • Wasserbomben-Stempel
  • Feuerwerk-Stempel
  • Herz-Stempel
  • Blumen-Stempel
  • Q-Tip-Bündel
  • Muster-Rollen

1. Wasserbomben-Stempel

Was für eine kluge Idee! Füllt ihr Wasserbomben mit Wasser könnt ihr damit kunterbunte Kreismotive stempeln.

2. Feuerwerk-Stempel

Einen Feuerwerk-Stempel bastelt ihr indem ihr Fransen in eine Klopapierrolle schneidet. Perfekt für ein Bild zu Silvester.

3. Herz-Stempel

Ein weiterer Stempel der wirklich leicht zu basteln ist, ist der Herz-Stempel. Grußkarten lassen sich damit toll verzieren.

4. Blumen-Stempel

Gestaltet eine Sommertischdecke mit euren Kindern mit dem Blumenstempel. Ihr benötigt dazu nur ein paar PET-Flaschen und etwas Farbe.

5. Q-Tip-Bündel

Das Blätterdach eines Baumes ist gar nicht so leicht zu malen wie man denkt. Das Q-Tip-Bündel ist eine geniale Methode um diese Textur zu erzeugen.

6. Muster-Rollen

Wer eine Karte verschönern möchte, sollte sich die Muster-Rolle ansehen. Auf einem Korken könnt ihr die verschiedensten Motive anbringen.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.