Servietten falten - 5 ausgefallene Techniken

Servietten sind nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ und gehören auf jeden gedeckten Tisch. Vor einiger Zeit haben wir euch 9 klassische Falttechniken für Servietten gezeigt. Weil es zu diesem Thema allerdings so viele Ideen gibt, haben wir heute noch mal 5 ausgefallene Serviettenfalttechniken zusammengesucht, die ihr für die nächste Geburtstagsfeier, Kommunion oder Grillparty direkt umsetzen könnt.

 

  • der Schmetterling
  • das Herz
  • die Schildkröte
  • die blühende Rose
  • das Ahornblatt

1. der Schmetterling

Der Schmetterling eignet sich für viele Anlässe. Vor allem jetzt im Frühling und Sommer wird er euren Gästen sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

2. das Herz

Das Herz ist vor allem für romantische Abendessen zu zweit geeignet. Aber auch eure Familie und Freunde werden sich garantiert über diese kleine Botschaft freuen.

3. die Schildkröte

Die Schildkröte ist eine besonders ausgefallene Form für eine Serviette. An ihr erfreuen sich vor allem Kinder. Aber auch eure großen Gäste werden über diese Servietten staunen!

4. die blühende Rose

Die Rose ist eine sehr elegante Methode die Serviette anzurichten und wertet jede noch so schlichte Tischdekoration sofort auf. Um sie zu falten eignen sich feste Stoffservietten am besten.

5. das Ahornblatt

Das Ahornblatt ist sehr universell einsetzbar. Verwendet man beispielsweise grüne Servietten zum Falten sieht es aus wie ein Palmenblatt und kann auch prima im Sommer auf dem Tisch Platz finden. Für den Herbst eignen sich Servietten in rot, braun oder gelb hervorragend.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr hier gucken

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem, was euch interessiert. Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein. Teilt auch gerne eure Ergebnisse mit uns auf unserer Facebook-Seite!