Sankt Martin - 5 DIY Laternen mit Ballons

Jedes Jahr an Sankt Martin gehen Kinder mit ihren Laternen von Tür zu Tür um mit ihren gebastelten Kreationen und ihrem Gesang, Süßigkeiten zu bekommen. Oft haben viele Kinder durch das Basteln im Kindergarten oder in der Grundschule die gleichen Laternen. Um ihrem Kind aber etwas Besonderes zu basteln, haben wir fünf verschiedene DIY-Laternen zusammengestellt, mit denen ihr euren Kindern mit wenig Arbeit und vor allem mit der Hilfe eines Ballons eine einzigartige Sankt Martins Laterne basteln könnt. Auch sind die Vorschläge so, dass eure Kinder die Laternen eigenständig (jedoch immer mit Aufsicht) basteln können! Das sind untere 5 Vorschläge für euch:

 

  • Schwein
  • Geist
  • Konfettilaterne
  • Sonne
  • Frosch

1. Schwein

Tiere sind immer eine tolle Art der Laternen. Und von den Farben her ist ein Schwein eine tolle Laterne für jedes Mädchen. Mit seinen großen Ohren und dem süßen Ringelschwanz sieht dieses kleine Schwein wirklich super aus. Und diese Laterne eignet sich auch dafür, dass Kinder sie so gut wie alleine machen können. Aber man sollte natürlich immer ein Auge auf das Kind haben!

2. Geist

Noch eine super Idee für eine Laterne mit Ballons ist ein Geist! Farblich sehr einfach gehalten und mit wenigen kleinen Extras ist es schon vollbracht! Und man muss sich nicht komplett an die Vorlage halten. Vom Gesicht her und von den Händen her kann man alles machen, was das eigene oder das Herz der Kinder begehrt!

3. Konfettilaterne

Besonders einfach ist die Konfettilaterne. Diese Laterne können Kinder am besten alleine machen! Mit einem Ballon, Kleister und verschieden farbigen Papierstückchen kann man den ganzen Ballon einfach bedecken und trocknen lassen. Durch die ganzen unterschiedlichen Farben leuchtet die Laterne besonders schön und bunt!

4. Sonne

Man kennt es ja. An Sankt Martin herrscht oft nicht das beste Wetter. Um an diesem Tag doch etwas mehr Farbe und Stimmung zu schaffen, kann man eine Laterne in der Form einer Sonne machen! Standardmäßig ist wieder der Ballon als Grundgerüst und viele gelbe Farbschnipsel, die mit Kleister auf dem Ballon angebracht werden. Bei dem Gesicht kann man der Kreativität wieder freien Lauf lassen und allen, die die Laterne sehen ein Lächeln auf ihr Gesicht zaubern!

5. Frosch

Der Frosch sieht zwar aus, als würde er besonders viel Arbeit machen, aber das ist im Endeffekt gar nicht so! Alles ist wie bei den Laternen vorher, nur dass man hier noch eine Krone machen muss und das man durch kleine Löcher an den Seiten und unten Pfeifenreiniger anbringt, sodass der Frosch Hand und Fuß hat!


Wenn ihr noch mehr zu ähnlichen Themen lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den Sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.