Benutzer Teilen

Organisation – 5 super praktische Küchenhacks

x
Pizza Bibel

So gut wie jeder kennt diese Schubladen oder Schränke in der Küche, die voll mit Krimskrams, Putzmitteln oder Handtüchern sind. Vor allem in kleinen Küchen fällt es oft schwer Stauraum zu finden.
Damit ist jetzt Schluss, denn wir haben heute für euch fünf geniale Organisations-Hacks für eure Küche mit denen ihr sowohl mehr Platz, als auch Ordnung schafft und die euch die Arbeit in der Küche erleichtern.

Ist ein Küchenhack dabei den ihr unbedingt nachmachen müsst? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

  • Stehordner in der Schranktür
  • Topfdeckel aufhängen
  • Tassenhalter
  • Boxen und Organizer für Schubladen
  • Schwammhalter

1. Stehordner in der Schranktür

Bei euch fliegen Rollen von Backpapier, Frischhaltefolie oder Mülltüten herum? Dann ist dieser tolle Hack perfekt für euch! Einfach einen Stehordner aus dem Büro nehmen oder für weniger als einen Euro im Supermarkt kaufen, mit doppelseitigem Klebeband an die Innenseite des Schrankes kleben, mit den Utensilien bestücken und fertig ist euer neuer Stauraum.

2. Topfdeckel aufhängen

Oft kann man Töpfe und Pfannen nicht richtig stapeln und organisieren, da die Deckel dazwischen liegen und wenn man alles in eine Schublade stopft geht sie entweder nicht mehr richtig zu oder die Deckel fallen hinter die Schublade. Damit das nicht passiert können die Deckel ganz leicht durch eine Gardinen- oder Handtuchstange an der Innenseite eines Schrankes befestigt werden. Die Stange ganz einfach an die Tür schrauben und dann die Deckel einsetzen.

3. Tassenhalter

Bunte, große Tassen sind schöne Geschenke, jedoch nehmen sie viel Platz ein und passen oftmals nicht alle in eine Abteilung vom Küchenschrank.
Wenn ihr ein Fan von schöner Wanddekoration seid, dann ist dieser Hack wie für euch gemacht. Dafür braucht ihr wieder eine Handtuchstange, die ihr an der Wand befestigt. Danach könnt ihr mithilfe eines Hakens eure tollen bunten Tassen an die Wand hängen.

4. Boxen und Organizer für Schubladen

So gut wie jeder hat eine Schublade in der Küche, in dem man alles mögliche an Krimskrams verstaut, wie Tütenclips, Flaschenöffner, Scheren, eine Packung Zahnstocher oder ähnliches. Damit diese Utensilien nicht mehr ungeordnet in der Schublade rumfliegen, sind Organizer oder kleine Boxen für die Schubladen eine tolle Lösung. Sie sind nicht nur platzsparender, sie helfen dabei, dass die Schublade viel schöner und ordentlicher aussieht, wenn man sie öffnet.
Diese Aufbewahrungsutensilien kann man bei jedem Haushaltsgeschäft oder auch super günstig im Euro-Shop bekommen.

5. Schwammhalter

Bei dem Schwammhalter handelt es sich um eine tolle platzsparende und effiziente Methode sein Spülzubehör ganz einfach in der Spüle zu verstauen. Der nasse Schwamm kann somit sauber und hygienisch verstaut werden, ohne die Flächen um die Spüle herum nass zu machen. Natürlich könnt ihr auch euer Spülmittel, den Topfreiniger und eine Spülbürste mit in dieser tollen Halterung verstauen und lasst den Bereich in der Küche super ordentlich aussehen.


Titelbild von: https://pixabay.com/photos/kitchen-home-luxury-kitchen-1336160/


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.