Benutzer Teilen

Nuss Pralinen – 5 leckere Rezepte

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Nuss und Schokolade, eine allseits beliebte Kombination. Wir stellen euch heute 5 Rezepte vor, mit denen ihr super leckere Nuss Pralinen machen könnt! Egal ob Erdnussbutter, Kokosnuss oder Pistazien. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Tolle daran, die Pralinen sind herrlich einfach herzustellen und schmecken dazu noch unglaublich köstlich! Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim Ausprobieren und Vernaschen!

  • Pistazien Pralinen
  • Raffaelo selbstgemacht
  • Erdnussbutter Pralinen
  • Walnuss Marzipan Pralinen
  • Nuss Nougat Pralinen

1. Pistazien Pralinen

Wenn man einmal angefangen hat Pistazien zu essen, würde man am liebsten gar nicht mehr aufhören, nicht wahr? So geht es mir zumindest und daher sind diese leckeren Nuss Pralinen ein Traum. Die Kombination von weißer Schokolade und Pistazien ist einfach fantastisch!

2. Raffaelo selbstgemacht

Macht den Kokosnuss Klassiker doch einfach mal selbst. Da genießt man die Pralinen später mit einem noch besseren Gewissen!

3. Erdnussbutter Pralinen

Jetzt wird es richtig nussig!Als Trend aus den USA jetzt auch endlich nach Deutschland gelangt, die Erdnussbutter Pralinen. Wer süß und salzig gerne in Kombination isst, der sollte auf jeden Fall zu diesen Nuss Pralinen greifen!

4. Walnuss Marzipan Pralinen

Natürlich haben wir auch etwas für alle Marzipan Liebhaber. Diese Pralinen sind eine Kombination aus Walnüssen und Marzipan. Nicht nur zu Weihnachten eine tolle Idee.

5.  Nuss Nougat Pralinen

Und zu guter Letzt haben wir noch diese herrlichen Nuss Nougat Pralinen. Sie ähneln von Optik und Geschmack her den Ferrero Rocher Pralinen. Aber selbst gemacht bleibt am Ende eben einfach besser!


Titelbild von https://pixabay.com/de/pralinen-schokolade-confiserie-1737462/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.