Möge die Macht mit euch sein - 7 Star Wars DIYs

Hallo alle zusammen! Ich bin es, Michelle von DIY-Family! 🙂

Ich selber muss es einfach sagen. Ich bin schon seitdem ich ein kleines Kind bin ein riesen Fan von Star Wars! Egal ob die älteren oder die neueren Filme. Ich freue mich jedes mal aufs Neue, wenn ich sie sehen kann! Wie man weiß, haben die Star Wars-Filme ja eine große Fan-Gemeinschaft. Deshalb habe ich mir überlegt, was man alles an Dekorationen und Kleinigkeiten selber machen kann! Was ich gefunden habe, möchte ich euch hier und jetzt gerne zeigen! Es sind 7 spannende DIY-Ideen! 🙂

  • Todesstern-Globus
  • Han Solo-Fußmatte
  • String Art
  • STAR WARS Leuchtschild
  • R2D2-Teelichter
  • Star Wars Laternen
  • Blumentöpfe

1. Todesstern-Globus

Besonders beliebt sind alle Dinge rund um den Todesstern! Doch man kann ihn natürlich nicht einfach hinstellen, ohne das er immer verrutscht! Eine wirklich super Idee ist es, einen Globus zu nehmen und ihn dementsprechend zu bemalen! Das Ergebnis hat mich echt beeindruckt und wenn der Globus auch noch leuchtet, dann hat man wirklich einen wundervollen Todesstern für Zuhause! 🙂

2. Han Solo-Fußmatte

Han Solo und Chewbacca gehören als Team einfach zusammen und sind bei allen beliebt. Ein bekanntes Zitat von Han Solo ist „Chewie, we’re home“ (Chewie, wir sind Zuhause). Und was gibt es dazu passenderes als eine Fußmatte mit diesem Zitat! 🙂
Es ist wirklich ein tolles DIY, dass mit wenigen Schritten wirklich ein tolles Ergebnis liefert!

3. String Art

Die unterschiedlichen Fraktionen bei Star Wars haben natürlich alle ein anderes Logo. Und jeder Fan ist meistens ein Anhänger einer bestimmten Fraktion. Um deutlich zu machen, hinter wem ihr steht, könnt ihr das Logo der Fraktion ganz einfach mit String Art an die Wand bringen! Mit einer Vorlage und genug Band habt ihr in Kürze euer ganz eigenes Wandkunstwerk!

4. STAR WARS Leuchtschild

Leuchtende Schilder mit seinem liebsten Logo. Wer hätte sowas nicht gerne bei sich stehen? Oft kann man solche Schilder für viel Geld kaufen. Doch es geht auch ohne das alles. Einfach selber machen! 🙂
Und was wäre das für eine Idee, ohne sofort an das Star Wars Logo zu denken? Es eignet sich wirklich super dafür und das Endresultat ist wirklich beeindruckend!

5. R2D2-Teelichter

Auch R2D2 ist bei vielen beliebt. Der kleine Droide macht sich von den Farben her super als Teelicht! Mit wenigen Farben und ein paar Pinselstrichen kann man R2D2 ganz leicht auf das Glas bringen. Das kann man auch super mit Kindern machen! Nur mit dem Feuer darf man sie natürlich auf keinen Fall in Berührung bringen!

6. Star Wars Laternen

Ähnlich wie die Teelichter kann man seine liebste Star Wars-Figur auch mit einer Konservendose zum Leuchten bringen! Man muss die Form einfach mit ganz kleinen Löchern in die Dose stechen. Dabei muss man natürlich auf die Finger aufpassen! Aber wenn man das geschafft hat und ein kleines Licht in die Dose stellt, dann hat man wirklich einen schönen Effekt!


7. Blumentöpfe

Was man so gut wie mit allen Sachen machen kann, ist das Motiv oder einen Charakter auf einen Blumentopf bringen! Natürlich ist das auch hier möglich. Besonders gut eignen sich da vor allem Chewbacca, R2D2, C-3PO oder ein Sturmtruppler. So kann man auch eine ganze Armee machen und auf die Fensterbank stellen! 🙂

Wenn ihr noch mehr zu ähnlichen Themen lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den Sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.