Benutzer Teilen

Makramee-Blumenampel ganz leicht selbstgemacht – Anleitung

Wenn ihr – wie so viele von uns – auch dem Zimmerpflanzenwahn verfallen seid, dann habt ihr bestimmt schon mal sogenannte Makramee-Blumenampeln gesehen. Sie sind hübsch anzusehen und die perfekte Lösung, wenn euch der Platz auf der Fensterbank ausgeht, denn damit könnt ihr eure Pflanzen einfach aufhängen! 🙂
Lasst euch nicht von den vielen Knoten abschrecken – es ist wirklich gar nicht schwer, die Blumenampel zu machen.
Wir wünschen euch viel Spaß und würden uns freuen, wenn ihr eure eigenen Kreationen auf Facebook, Instagram oder Pinterest mit uns teilt! 🙂

Das Material:

  • Naturseil, ca. 3-4mm dick
  • Schere
  • Klebeband (optional)
  • Und natürlich eine Topfpflanze 😉

Schritt 1:

Schneidet euer Naturseil in 4 x 2,5m lange Stücke. Nehmt die Stücke in der Hälfte, sodass ihr 8 gleichlange Enden habt, und macht einen Knoten in das geschlossene Ende.

Schritt 2:

Legt das Seil auf einem Tisch aus, damit die einzelnen Fäden sich nicht verheddern. Am besten fixiert ihr es mit Klebeband am Tisch. Jetzt nehmt ihr die jeweils nebeneinander liegenden zwei Fäden und macht einen Knoten rein. Nach diesem Schritt solltet ihr vier Knoten, möglichst auf einer Höhe, haben.

Schritt 3:

Nehmt jetzt jeweils die zwei inneren Fäden, die nebeneinanderliegen und verknotet diese erneut. Dadurch habt ihr drei weitere Knoten, die ein wenig unter der ersten Reihe von Knoten liegen.

Schritt 4:

Nehmt wieder die inneren Fäden unter der letzten Knotenreihe und verknotet sie miteinander. Diesmal entstehen zwei neue Knoten.

Schritt 5:

Jetzt müsst ihr aufpassen, dass ihr nicht durcheinander kommt! Diesmal nehmt ihr die zwei äußersten Schnüre und verknotet sie auf Höhe der zweiten Knotenreihe. Dadurch entsteht eine Art Netz.

Schritt 6:

Ihr habt noch vier Fäden übrig. Nehmt – wie immer – die jeweils nebeneinander liegenden und verknotet sie, jetzt auf Höhe der dritten Knotenreihe.

Schritt 7:

Fast geschafft! Alles, was ihr jetzt noch machen müsst, ist, alle acht Fäden mit ein bisschen Abstand zur untersten Knotenreihe zusammen zu knoten.

Schritt 8:

Und damit ist eure selbstgemachte Makramee-Blumenampel fertig! War doch viel einfacher, als es aussieht, oder? 😉



Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.