Handyhalterung - 5 praktische DIY's

Hallo ihr Lieben! Hier ist wieder eure Mia 🙂
Das Thema heute: Handyhalterung. Es gibt sie inzwischen in etlichen Ausführungen überall zu kaufen, aber wir möchten euch mal wieder zeigen, dass es nicht immer das Gekaufte sein muss. Wir stellen euch heute 5 DIY Ideen vor, mit denen ihr ganz einfache, kostengünstige und trotzdem sehr schöne Handyhalterungen basteln könnt! Aber seht es auch selbst an 😉

• Aus Weinkorken
• Aus Toilettenpapierrollen
• Aus Legosteinen
• Aus Eisstielen
• Aus Pappe

1. Aus Weinkorken

Für die unter euch, die es etwas rustikaler mögen, dürfte dieses DIY das Richtige sein. Diese Handyhalterung aus Weinkorken ist kostengünstig herzustellen. Was ihr außer Korken noch benötigt, seht ihr in der tollen Anleitung.

2. Aus Toilettenpapierrollen

Dieser Vorschlag klingt wohl im ersten Moment etwas merkwürdig, aber vertraut mir, das Endergebnis sieht einfach umwerfend aus! Diese Handyhalterung ist einfach etwas ganz Besonderes,und leere Toilettenpapier Rollen hat doch jeder zuhause!

3. Aus Legosteinen

Zurück in die Kindheit geht es mit dieser tollen Idee für eine Handyhalterung. Für alle, die nicht erwachsen geworden sind und nicht vorhaben es zu werden! Sie besteht nur aus simplen Lego Steinen,und diese hat sicher jeder Zuhause!

4. Aus Eisstielen

Diese Handyhalterung wird aus Eisstielen gebastelt. Das Coole dabei ist, dass ihr, wenn ihr möchtet, sogar noch einen Stifthalter mit integrieren könnt, also auch echt super für die Ordnung eures Schreibtisches! Euch werden keine Grenzen gesetzt. Ihr braucht auch keine besonderen Bastelkünste, denn alles wird Schritt für Schritt erklärt, und ihr habt eine ausrede, dass ihr ganz viele Eis vernaschen könnt 😉

5. Aus Pappe

Eine super Idee für Restpappe, die ihr noch zuhause rumliegen habt. Egal ob Schuhkarton oder Paket. So könnt ihr der alten Pappe einen neuen Sinn geben, und tut dabei etwas gutes! Klarer Win- Win!


Wenn ihr noch mehr zu ähnlichen Themen lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den Sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.