7 Last Minute-Halloween-Kostümideen für Groß und Klein

Im einen Moment schient es bis Halloween noch ewig hin zu sein und im nächsten steht das Fest der Geister und Untoten auch schon vor der Tür – und ihr habt nichts Anzuziehen. Kommt euch das bekannt vor? Für alle, die weder viel Zeit haben, noch viel Geld ausgeben möchten, kommen hier unsere 7 Last Minute-Halloween-Kostümideen für Groß und Klein! Damit seid ihr immer passend gekleidet und könnt auch einer spontanen Partyeinladung immer zusagen! Egal ob Schminke, Kleidung oder Accessoires, hier findet jeder, wonach er sucht!

• Da klappern die Knochen
• Die Mumie kehrt aus dem Sarg zurück
• The wizard of Oz lässt grüßen – Vogelscheuche
• Scary Clown
• Kürbis im Tutu
• Regenschirm-Fledermaus

1. Da klappern die Knochen

Warum ein Skelett-Suit kaufen, wenn es so einfach sein kann, selbst eins zu basteln? Schneidet einfach aus einem alten, weißen Shirt eine Rippenform heraus und tragt darunter etwas Schwarzes. Dazu das passende schwarz-weiße Make-up – und ihr seid perfekt gestylt für die nächste Halloween-Party! So nutz ihr in nur kurzer Zeit unsere Last Minute-Halloween-Kostümideen, um einen richtigen Hingucker zu kreieren!

2. Die Mumie kehrt aus dem Sarg zurück

Für dieses Outfit wickelt ihr euch einfach ein paar Mullbinden um den Kopf, sodass ein Auge bedeckt ist. Mit ein paar befeuchteten Taschentüchern kann außerdem noch weiter nachgeholfen werden. Eine super Idee ist auch der Kaffeesatz, der nun zum Einsatz kommt. Tragt ihr diesen auf Gesicht und Mullbinden auf, sieht das wirklich aus, als hingen noch ein paar Erdreste an euch. Darüber kommt nach etwas schwarze und/oder braune Farbe hinzu, um das Ganze noch schmutziger wirken zulassen. Zuletzt rundet rote Farbe für das Blut und die Wunden das Kostüm ab. Tragt dazu am besten etwas Weißes, das ihr ebenfalls stellenweise mit Toilettenpapier umwickelt. So einfach und so effektiv!
Schaut euch das Ganze in diesem Video (ab 2:45) am besten selbst noch mal an 😉

3. The wizard of Oz lässt grüßen - Vogelscheuche

Du möchtest spontan Halloween feiern, aber sowohl Geld als auch Zeit fehlen dir? Mit dieser unheimlich(-)süßenVogelscheuche gar kein Problem! Alles, was du brauchst, sind 10 Minuten Zeit, ein kariertes Hemd und einen Strohhut. Und falls du zufällig Hosenträger oder eine Latzhose in deinem Kleiderschrank findest – umso besser. Male dir dazu einfach noch schnell ein geflicktes Näschen und einen geflickten Mund auf und fertig ist diese niedliche Vogelscheuche! Auch für Kinder eine ganz besonders tolle Idee!

Und so geht´s:

4. Scary Clown

Ihr mögt Saw oder den Joker? Irgendwo im Keller habt ihr noch ein altes Clownskostüm oder zumindest eine orangefarbene Perücke oder eine Plastiknase? Perfekt! Schminkt euch einfach so wie für Karneval auch, aber übertreibt dabei ein bisschen: Hier der zu dick aufgetragene, verschmierte Lippenstift, dort die dunklen Augenringe und vielleicht noch ein bisschen Kunstblut. Und auch, wenn euch nur eine Perücke oder eine Nase zur Verfügung steht, könnt ihr einfach ein paar verschiedenfarbige Klamotten aus eurem Kleiderschrank bunt zusammenwürfeln. Es soll ja Leute geben, die schon beim Anblick eines gewöhnlichen Clowns das Weite suchen – findet heraus, was bei diesem Scary Clown wohl passiert… Happy Halloween!

Achtung, jetzt wird´s richtig gruselig. Hier (ab 2:30) könnt ihr den Clown in Action sehen.

5. Kürbis im Tutu

Bei unseren Last Minute-Halloween-Kostümideen darf natürlich auch ein Kleinkinder-Kostüm nicht fehlen! Ihr findet es genauso zauberhaft wie wir und möchtet es gern nachmachen? Und das am liebsten ohne Nähen? Kein Problem! Dazu braucht ihr zunächst ein elastisches Band, das um eure Taille – oder die eures Kindes – passt. An diesem Band knotet ihr dann nebeneinander breite orangefarbene Tüllstreifen fest, sodass ein ausladender Rock entsteht. Aus Stoff oder Pappe schneidet ihr dann ein Gesicht für euren Kürbis aus und befestigt es mit Alleskleber. Danach peppt ihr das ganze mit einem grünen (Seiden-)Band auf und tragt ein grünes oder schwarzes Shirt darunter. So niedlich!

6. Regenschirm-Fledermaus

Das ist mal eine ausgefallene Idee! Macht euch der Wind auch ständig irgendwelche Regenschirme kaputt? Umso besser! Denn aus so einem (schwarzen) Regenschirm lassen sich wunderbar Flügel für eurer Fledermaus-Kostüm basteln. Entfernt dazu vorsichtig die Metall-Stränge in der Mitte, halbiert den Regenschirm und befestigt die Flügel an einem schwarzen Hoodie oder Pullover. Der Hingucker auf jeder Party!


Wenn ihr noch mehr zu ähnlichen Themen lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den Sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.