5 Blumen aus Papier basteln für ganzjährige Frühlingsgefühle

Ihr kennt das Problem ganz bestimmt auch: Im Sommer stellen wir uns frische, blühende und schöne Blumen auf den Tisch. Sie bringen eine gewisse Frische in den Raum und eignen sich ausgezeichnet zur Dekoration! Nur sind Blumen nicht immer günstig und verwelken nunmal auch mit der Zeit. Genau da wollen wir ansetzen! Wir wollen ganzjährig tolle Blumen-Deko im Wohn- oder Esszimmer haben: Blumen aus Papier! 🙂 Die Antwort ist super einfach, aber effektiv. Mit wenig Material und einigen Handgriffen, könnt ihr tolle Deko-Blumen basteln. Deswegen haben wir für euch 5 verschiedene Blumen aus Papier rausgesucht. Deine Lieblingsblumen sind da ganz sicher bei! 😉 Egal ob die klassische Rose oder die romantische Pfingstrose! Im Internet findest du bestimmt bei eigener Recherche noch mehr Ideen! Also keine falsche Scheu: Tob dich aus und ganz viel Spaß beim Basteln und Dekorieren! 🙂

  • Krokusse
  • Ranunkeln
  • Mohnblumen
  • Rose
  • Pfingstrosen

1. Krokusse

Super hübsche Krokusse an Ostern gibt es überall. Aber deine werden länger halten und alle begeistern. Ganz sicher! 🙂

2. Ranunkeln

Mit etwas Zeit und Mühe habt ihr schon bald diese edlen Papierblumen in eurer Lieblingsvase stehen!

3. Mohnblumen

Mohnblumen in den verschiedensten Farben falten. In dem Beispiel wurden die Blumen auch zu einem Strauß gebunden!

4. Rose

Brauchst dafür bloß ein paar Notizzettel. Auch im Büro gegen Langeweile für zwischendurch perfekt. 🙂

5. Pfingstrosen

Ähnlich wie mit den Ranunkeln. Mit ein wenig Aufwand hast du tolle große Blüten, die bald die ganze Wohnung schmücken können!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar, wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem, was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken, um immer auf dem neusten Stand zu sein.