Benutzer Teilen

Upcycling: Toy Story – Alien Laterne aus Spülflasche basteln

x

Hallo ihr Lieben, hier ist Yasemin 🙂

Da euch die tolle Angry Birds Laterne so gut gefallen hat, habe ich mir mir noch eine weitere Ideen überlegt! 😉 Im heutigen Beitrag zeige ich euch wie ihr diese tolles Alien von Toy Story mithilfe einer Spülmittelflasche als Laterne nachbasteln könnt. 🙂
In nur 4 Schritten bastelt ihr eure geniale Individuelle Laterne!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Das Material

  • Kleister
  • Leere Spülflasche
  • grünes Transparent-Papier
  • Flüssigkleber
  • Waschmittel-Kappe
  • Cuttermesser/Schwere
  • blaues Transparent-Papier
  • grüne Pappe
  • Stift
  • Optional Wackel-Augen
  • Schnur
  • leere kleine Garnrolle
  • lila Moosgummi

Schritt 1: Körper

– Den Aufsatz von der Spülflasche entfernen
– Das Etikett mit heißem Wasser abwaschen
– Mit einem schwarzen Stift einen Kreis auf die Waschmittel-Kappe malen
– Mit dem Cuttermesser einschneiden
– Die Kappe auf die Flasche drehen
– Das Transparent Papier in Fetzten reißen (grün für den Kopf, blau für den Körper)
– Teil der Flasche mit Kleister bestreichen
– Die Flasche mit Fetzten bekleben, sodass keine Lücken entstehen
– Danach die Flasche komplett einkleistern und trocknen lassen
– Die Garnrolle mit Transparent-Papier einkleiden und eine Kugel aus grünem Papier formen ( Alien Antenne)
– Anschließend die Flasche mit einem Cuttermesser halbieren und den Boden mit Moosgummi verschließen
– Löcher an die obere Seite des Gesichts stechen
– Schnur durch die Löcher fädeln und zuknoten

Schritt 2: Gesicht

– Der Flache einen Kragen aus gerolltem Moosgummi verleihen und mit einer Schnur fest binden
– Augen auf einem weißen Blatt aufzeichnen und ausschneiden und ankleben
– Den Gürtel aus Moosgummi wie im Bild mithilfe von lila basteln und bekleben
– Für den Saturn einen kleinen orange-nen Kreis und einen gelben Halbkreis ausschneiden
– Mit dem Cuttermesser an den Seiten des Gesichtes einschneiden (links und rechts)
– Ohren vorzeichnen und ausschneiden
– Auf den vorbereiteten Stellen mit dem Schlitz aufsetzen und festkleben

Schritt 3: Füße und Arme

– Die Füße auf Moosgummi zeichnen und ausschneiden
– Anschließen werden die Füße unterhalb der Flasche angeklebt
– Die Hände ebenfalls auf Moosgummi zeichnen, ausschneiden und mit der Schnur verbinden
– Mit dem Cuttermesser, zwei Löcher, seitlich am Körper bohren und mit der Schnur hindurch gehen
– Zum Schluss wird die vorbereitete Antenne nun mit Kleister an den Kopf von der Innenseite angebracht

Schritt 4: Wecke den Alien zum leben! 🙂

Wenn alles gut angetrocknet ist und hält kannst du endlich deinen Laternenstab herausholen und deine Laterne leuchten lassen!


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.