Benutzer Teilen

Rätselvorlagen

x
Gewinnspiel Ranzen

Hallo ihr Lieben! Damit ihr schon einmal in Rätselstimmung kommt, haben wir hier zum Einstieg ein kleines Rätsel für euch:
Es gehört nur dir, aber alle anderen verwenden es mehr als du. Was ist es?
Damit ihr nicht schummelt, verraten wir euch die Lösung erst am Ende des Beitrags.

Wir stellen euch ganz tolle Rätselvorlagen zum Downloaden und Ausdrucken als PDF zur Verfügung. Schaut doch mal rein! ➡️ Klicke einfach hier.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Rätseln!

Zeitung, Nachrichten, Medien, Brillen, Gläser, Papier

Wie ihr vielleicht schon vermutet habt, haben wir für euch das Thema Rätsel vorbereitet und wir wollen uns heute mal anschauen, warum rätseln so beliebt ist, welche positiven Effekte tägliches Rätsel auf Kinder und Erwachsene haben und euch natürlich auch ein paar interessante Fakten zu Rätseln geben.
Rätsel sind sind sowohl in der Schule, als auch in der Freizeit bei vielen Kindern und Erwachsenen super beliebt. Fragt man Kinder, was sie mit Rätseln in Verbindung bringen, wären es sicherlich einfache Knobelaufgaben, Rechenaufgaben oder Suchbilder.
Fragt man einen Erwachsenen, so werden sicherlich Kreuzworträtsel, Sudoku oder Logikaufgaben genannt.

Das Rätsellösen ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland. Es gibt schwere Rätsel, Singvogel Rätsel, lustige Rätsel für Kinder und Kreuzworträtsel Allgemeinwissen.

Doch welche Effekte und Vorteile hat das Rätseln?

Rätseln ist mit nachdenken, knobeln und natürlich mit logischem Denken verbunden. Für Kinder ist es schon in einem frühen Alter super wichtig diese Fähigkeiten kennenzulernen und dadurch auch das Gelernte zu vertiefen. Kinder können schon ab einem Alter von drei Jahren anfangen zu rätseln. Bei jüngeren Kindern läuft das Ganze noch sehr spielerisch ab mit einfachen Form- oder Rätselspielen. Durch diese Knobelaufgaben, Denkaufgaben und kleine Spaßrätsel wird Kindern eben mit Spaß Wissen zugeführt. Dadurch werden kognitive Fähigkeiten trainiert und gestärkt und die Konzentration wird ausgeprägter und kreatives Denken gefördert.

Funny serious girl looking through magnifying glass at camera Free Photo

Rätseln ist wie Gehirnjogging: Ein Training des Hirns, ein Erweitern oder Festigen von Grundwissen. Daher ist es für jede Altersgruppe wichtig, hin und wieder mal zu rätseln. Ein tägliches Rätsel und das ständige Wiederholen wirken sich positiv auf das Gehirn aus. Beispielsweise wird durch regelmäßiges Lösen von Kreuzworträtseln Grundwissen vermehrt im Hirn vertieft.
Rätseln ist also super für euer Gehirn und hilft euch, fit zu bleiben, aber macht nebenbei auch ganz viel Spaß.

Keine Sorge, wir haben die Lösung für der Rätselfrage vom Anfang natürlich nicht vergessen!
Des Rätsels Lösung: Der Name.
Und? War eure Antwort richtig? Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, ob ihr die Lösung sofort wusstet und schreibt uns außerdem gerne, welches euer absolutes Lieblingsrätsel ist. Wir freuen uns auf eure Kommentare.


Bildquellen: https://pixabay.com/de/photos/zeitung-nachrichten-medien-brillen-412452/
https://www.freepik.com/free-photo/funny-serious-girl-looking-through-magnifying-glass-camera_6516095.htm#page=1&query=riddle&position=13
https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-kreativ-schreibtisch-notizbuch-4172986/ (Titelbild)


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.