Benutzer Teilen

Natürliche Rankhilfen – 6 nützliche Varianten

x

Ja, die Garten-Saison ist im vollen Gange. Das bedeutet auch, dass die eigene Pflanzenzucht Hochkonjunktur hat. Damit diese auch optimal wachsen können, bedarf es vor allem eines Hilfsmittel. Die Pflanzen-Stütze ist nicht nur hilfreich sondern auch ein richtiger Hingucker, wenn sie natürlich bleibt und hübsch aufgestellt ist. Wir haben uns umgeschaut und für euch die besten Tipps und Tricks gefunden, damit eure Gärten in voller Pracht aufblühen können. Wir wünschen viel Spaß und ebenso viel Erfolg an der frischen Luft! 🙂

  • Rankhilfe für Erbsen
  • Stauden-Stütze selber bauen
  • Die Tomaten-Hilfe
  • Ein Pfeiler für die Himbeeren
  • Pflanzen-Tipi
  • Schnell und einfach

1. Rankhilfe für Erbsen

Schnell und einfach aufgestellt, ist diese Pflanzen-Stütze der Klassiker unter den natürlichen Rankhilfen. Sie ist mit wenigen schmalen Stöcken leicht aufzustellen. Außerdem sieht es hübsch aus und spendet, wenn die Pflanzen groß genug sind, den umliegenden Pflanzen Schatten. Und die Erbsen selber bekommen das benötigte Licht ab.

2. Stauden-Stütze selber bauen

Auch für die, die Stauden im heimischen Garten gedeihen lassen möchten haben wir ein Modell. Sie bietet wirklichen einen sicheren Schutz und die Pflanzen können deutlich besser wachsen! Die Anfertigung ist nicht schwer, doch die Hilfe für die Pflanzen dringend nötig.

3. Die Tomaten-Hilfe

Tomaten finden sich ja inzwischen in fast allen Gärten wieder. Deswegen darf dieses Modell auf keinen Fall fehlen. Tomaten können schnell umknicken. Doch so ist das nicht mehr möglich. Durch die dünnen Äste, die verwendet werden, gelangt auch weiterhin so viel Licht an die Pflanzen. Es sieht nicht nur kunstvoll aus, es ist auch unerlässlich für eine ergiebige Ernte.

4. Ein Pfeiler für die Himbeeren

Hier noch eine schlichte Methode um auch die Himbeeren auf optimale Art und Weise zum sprießen zu bringen. Mit diesem einfachen Pfeiler werden die Beeren gut gestützt und können perfekt wachsen. Am besten ihr schaut einfach mal rein und seht selbst.

5. Pflanzen-Tipi

Auch diese Methode ist zuverlässig und sicher und sieht wirklich cool aus, wenn sie voll bewachsen ist. Man kann sich so wirklich schöne Zelte im Garten kreieren. Man braucht auch wirklich nicht viel dafür. Die Äste hat man schnell zusammen. Und wenn man es auf den Boden setzt, können sich Kinder vielleicht auch eine kleine Höhle in dem Tipi bauen! 🙂

6. Schnell und einfach

Wer nicht den Platz hat um ein ganzes Beet anzulegen, der sollte sich dieses Tutorial auf keinen Fall entgehen lassen. Hier werden die Pflanzen auf einem Fleck gehalten und breiten sich nicht zu sehr aus. Die Technik ist auch wirklich einfach!


Titelbild von https://pixabay.com/de/clematis-violett-blume-pfiffig-2490389/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.