Kugeln aus Perlen machen - für Schmuck und als Deko

Hallo, ihr Lieben! Hier ist Pia vom DIY-family Team! Heute habe ich für Dich eine tolle Anleitung wie du Kugeln aus Perlen machen kannst. Diese eignen sich hervorragend als Anhänger für Ketten, Armbänder oder Ohrringe aber auch als Tischdeko oder an einer Lichterkette sehen sie super aus! Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

Material:

  • 30 Perlen deiner Wahl
  • ca. 1 Meter Perlonfaden
  • Eine Schere

Ich habe, damit die Schritte leichter nachzuvollziehen sind Perlen in unterschiedlichen Farben genommen. Damit Du die einzelnen Schritte besser sieht, habe ich schwarzen Faden benutzt, statt durchsichtigen.

1. Schritt

Zuerst nimmst du den Perlonfaden und fädelst 5 Perlen auf. Durch die 5. Perle fädelst du das eine Ende des Fadens in entgegengesetzter Richtung des anderen Endes des Fadens, so dass sich die Fäden wie auf dem Bild überkreuzen. Nun ziehst du an beiden Enden und schon hast du den ersten Ring der Kugel fertig!

2. Schritt

Jetzt suchst du dir ein Ende des Fadens aus und fädelst dort 4 weitere Perlen auf. Durch die 4. fädelst du wie im ersten Schritt ein Kreuz.

3. Schritt

Nun muss der Faden durch die benachbarte Perle, des anderen Kreises. Also in diesem Fall der Faden, der aus der blauen Perle kommt muss durch die rote Perle.

4. Schritt

Da du jetzt 2 Perlen auf der Schnur hast müssen nun auf das eine Ende des Fadens 3 weitere Perlen gefädelt werden. Dabei nimmst du die letzte Perle wieder und bildest das Kreuz mit den Fäden durch sie.

5. Schritt

Jetzt muss der Faden wieder durch die benachbarte Perle.

6. Schritt

Nun wiederholst du die Schritte 4, 5 und nochmal 4.

7. Schritt

Jetzt wird das Ganze etwas kniffliger, denn nun muss der Faden nicht nur durch eine benachbarte Perle, sondern durch 2.

8. Schritt

Da du jetzt schon 3 Perlen auf dem Faden hast fädelst du nun nur noch 2 auf, wobei du die 2. wieder mit den Enden des Fadens durchkreuzt.

9. Schritt

So jetzt hast du schon mal eine halbe Kugel! Nun wiederholst du einfach in folgender Reihenfolge die Schritte 5 und 4 und danach dreimal die Schritte 7 und 8.

10. Schritt

Fast fertig! Nun muss der Faden nicht mehr nur durch 3 benachbarte Perlen sondern gleich durch 4.

11. Schritt

Da nun schon 4 Perlen für den Kreis da sind brauchst du nur noch eine einzige Perle, durch die du die Fäden kreuzt.

12. Schritt

Deine Kugel aus Perlen ist jetzt eigentlich schon fertig, aber damit das Ganze auch hält, ist es noch nötig beide Enden des Fadens so lange durch benachbarte Perlen zu fädeln, bis die Kugel einigermaßen stabil ist. Wenn das getan ist kannst du einfach den Faden abschneiden.

Tada! Fertig ist deine Kugel aus Perlen, mach am besten gleich noch mehr dieser tollen Kugeln. Dann kannst du sie an eine Kette hängen oder an Ohrringen befestigen wie wir oder du lässt deiner Kreativität freien Lauf und überraschst uns mit deiner Anwendungsmöglichkeit!

Wir hoffen, dass dir diese Anleitung gut gefallen hat und du Spaß beim Fädeln hast. Bitte teile doch deine Kreationen auf unserer Facebook-Seite und zeig uns dort dein Ergebnis:

https://www.facebook.com/DIY-family-1130708910346261/

Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein..