Benutzer Teilen

DIY Raumteiler – 6 praktische Ideen

x

Ob ihr euren Raum teilen oder strukturieren wollt, ein Raumteiler ist die perfekte Wahl wenn es darum geht ein Zimmer zu gliedern. Auch unschöne Seiten von Möbelstücken lassen sich mit ihm wunderbar kaschieren. Aber bevor ihr viel Geld für einen handelsüblichen Raumteiler ausgebt solltet ihr euch unbedingt unsere DIY-Ideen ansehen. Die sind nämlich mit ein wenig Handwerksverständnis super leicht und preiswert nachzubauen. Von den allseits bekannten japanischen Shojis, bis hin zu einer Variante aus einem Regalsystem, haben wir einige praktische Ideen für euch zusammen gestellt. Lasst euch gerne von ihnen inspirieren und baut euren eigenen Raumteiler! Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und Werkeln!

  • Shojis
  • Makramee-Raumteiler
  • Schiebetür
  • aus Dachlatten
  • Hölzerner Paravent
  • Regalsystem

1. Shojis

Shojis sind Raumteiler die charakteristisch für japanische Innenarchitektur sind. Man kann sie aufhängen, aufstellen oder mit Rollen versehen.

2. Makramee-Raumteiler

Der Makramee-Raumteiler lässt viel Licht durch und eignet sich sehr gut um einen Raum zu definieren. Wie ihr ihn selber macht zeigt euch Rachel Denbow:

3. Schiebetür

Eine Schiebetür ist ein praktisches Designelement das sich aus einer Vielzahl von Materialien anfertigen lässt. Wibke vom Blog Fingerfabrik zeigt euch wie ihr sie aus einer alten Tür baut:

4. aus Dachlatten

Eine DIY-Raumteilung lässt sich auch wirklich leicht aus gewöhnlichen Dachlatten aus dem Baumarkt herstellen. Hier erfahrt ihr wie es geht:

5. Hölzerner Paravent

Skandinavisch, schlichte Eleganz erzielt ihr mit dem hölzernen Paravent von Luisa. Er ist auch für Anfänger keine große Herausforderung.

6. Regalsystem

Zuletzt haben wir noch das Regalsystem als Raumteiler für euch. Es ist eine intelligente multifunktionale Lösung da ihr es zugleich als Stauraum nutzen könnt. Legt gleich los!


Titelbild von unsplash.com: https://unsplash.com/photos/0ZcugRpeyBU


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.