Benutzer Teilen

Der Frühling kommt – 7 schöne Ideen für das luftige Kleid

Glücklicherweise ist die kalte Jahreszeit bald vorbei. Das bedeutet es ist wieder die Zeit lockerleichte Kleidung zu tragen. Wenn ihr beim Blick in euren Kleiderschrank denkt – Mist! – können wir euch beruhigen. Ein hübsches Frühlingskleid selbst zu nähen ist nämlich viel leichter als man denkt! 🙂 Um euch ein wenig Inspiration zu bieten, haben wir fleißig recherchiert und ein Paar wirklich hübsche Exemplare aufgespürt. In dem Sinne, wünschen wir euch viel Spaß beim Stöbern und hoffentlich auch beim Nähen. 😉

  • Das kleines Schwarze
  • Schulterfreies Kleid
  • Wickelkleid
  • Jersey-Kleid mit Spitze
  • Lockeres Kleid
  • Das Blümchen-Kleid
  • Ein Petticoat-Kleid

1. Das Kleines Schwarzes

Das vom Stardesigner Guido Maria Kretschmer entworfene Kleid ist ein wahres „Musthave“ für den Frühling.

2. Schulterfreies Kleid

Ebenso dieses wunderschöne Stück, welches sowohl für Klein, als auch für Groß perfekt passt!

3. Wickelkleid

Dank seiner eleganten Form eignet es sich nicht nur für einen Ausflug bei Sonnenschein, es macht sich auch hervorragend als Ausgeh-Kleid.

4. Ein Jersey-Kleid mit Spitze

Es kann so leicht gehen, wenn man ein kleinwenig trickst. Eine tolle Anleitung, die sich auch prima für Anfänger eignet.

5. Lockeres Kleid

Einfach zu nähen und perfekt für den Alltag geeignet! Was will man mehr?  🙂

6. Das Blümchen-Kleid

Dies ist wohl der Klassiker unter den Frühlingskleidern. Durch den Schnitt und die Motive entsteht ein niedliches Gesamtbild.

7. Ein Petticoat-Kleid

Der 50er-Jahre-Look ist ja gerade absolut in Mode. Hier seht ihr, wie euer „Kurzes“ in selber nähen könnt.


Titelbild von https://pixabay.com/de/blau-kleid-hut-gras-mädchen-1828094/


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.