BeaLena Stoffpferdchen

*Anzeige

Hallo ihr Lieben, hier ist Tina 🙂
Mit freundlicher Unterstützung von Hotex 24 darf ich euch heute das Nähset für ein süßes Stoffpferdchen vorstellen. 🙂

Die BeaLena Nähsets kommen in verschiedenen Ausführungen und bringen fast alles mit, was ihr zum Nähen eines niedlichen Kuscheltieres braucht. Wir finden die herzigen Kuscheltiere so fantastisch, dass wir uns umso mehr freuen, heute mit euch die Anleitung für das Stoffpferdchen teilen zu dürfen!


Du benötigst:

  • Nähset Stoffpferdchen
  • Nähmaschine                   
  • Näh- und Stecknadeln 
  • Stoffschere
  • Nähgarn, Nadeln
  • Bügeleisen  
  • Maßband 
  • Füllwatte
  • Alleskleber

Inhalt des Nähsets:

  • Schnittmuster
  • Karo- und Jeansstoff (80 x 35cm und 20 x 21cm)
  • Schrägband (0,45m)
  • Kordel (0,60m)
  • Fransenband (Breit 0,04m, schmal 0,13m)
  • Applikationen (2 Stück)
  • BeaLena Etikett (1 Stück)
  • Foto-Nähanleitung

Alle Materialien sind als Set im Hotex 24 Shop erhältlich. Die dazugehörige Nähanleitung ist nur für den Eigenbedarf und nicht für den kommerziellen Nutzen geeignet.



Schritt 1

Damit du mit dem Nähen starten kannst, schneidest du zuerst alle Stoffe laut beiliegender Schnitte zu. Zum Aufzeichnen eignet sich am besten ein Stift oder eine Kreide. Bitte die Nahtzugabe nicht vergessen! Jetzt beginnst du mit dem Zusammenbau des Pferdes.


Schritt 2

Lege nun den Zuschnitt der Ohren rechts auf rechts und nähe diese zusammen. Die gerade Seite bleibt offen.  Anschließend schneidest du im oberen Teil die Nahtzugabe leicht ein und wendest die Ohren. Zum Schluss werden sie in der Mitte gefaltet und unten zugenäht.


Schritt 3

Für den Schweif des Stoffpferdchens nimmst du die lange Franse und nähst den Karostoffzuschnitt (Schwanz) an, dann hochklappen. Nun faltest du die beiden Enden von rechts und links zur Mitte, faltest sie nochmals mittig zusammen und steppst die offene Seite ab. Am Ende löst du den Trennfaden der Franse.


Schritt 4

Jetzt nimmst du eines der fertigen Ohren und befestigst es mit einer Nadel (an der Markierung laut Schnitt) auf der rechten Stoffseite des Körpers. Lege den Zuschnitt Stirn mit der rechten Seite auf die rechte Seite des Körperzuschnitts. Nähe vom Hals bis zur Stirn (Markierung 1 bis 2 laut Schnitt). Nimm den zweiten Körperzuschnitt, fixiere das zweite Ohr an der entsprechenden Stelle und nähe die andere Stirnseite wieder rechts auf rechts am Körper an.


Schritt 5

Nimm die kurze Franse und den fertigen Schweif, stecke sie laut Schnitt an der jeweiligen Stelle fest. Du nähst den oberen Teil des Pferdchens bis zur Markierung (siehe Markierung im 3. Bild) zu, genauso wie den unteren Teil des Halses.


Schritt 6

Dann klappst du die Beine auf und steckst das BeaLena Etikett auf der rechten Stoffseite nach innen fest. Der Schweif verschwindet im Körper. Nimm den Zuschnitt Bauch und lege ihn rechts auf rechts auf den Körper. Der Rest wird bis auf die Ecken an den Beinen zugenäht (siehe Fotos). Du drehst das Pferd und nähst die zweite Körperhälfte genauso an, lässt jedoch vorne und hinten ca. 2-3 cm zum Befüllen offen.


Schritt 7

Zum Schließen der Beine ziehst du den Stoff auseinander und nähst die offenen Ecken zu. Jetzt kannst du den Körper des Stoffpferdchens wenden.


Schritt 8

Zuerst legst du die Augen mit der Klebeseite auf die gewünschte Stelle und deckst sie mit einem Tuch ab. Das Bügeleisen stellst du auf Stufe 3 ohne Dampf. Dann die Augen für 20-30 Sekunden fest andrücken – fertig.
Nun kannst du den Körper mit Füllwatte ausstopfen. Am Ende werden die Öffnungen von Hand geschlossen. Dafür nimmst du dir eine Nähnadel und ein normales Nähgarn.


Schritt 9

Fasse den Zuschnitt Sattel mit dem Schrägband ein. Messe nun 18 cm von der Kordel ab und mache an jedes Ende einen Knoten. Diesen sicherst du mit einem Alleskleber. So nähst du die Kordel auf der linken Seite der Sattelspitzen fest, indem du jeweils 1 cm einrückst.


Schritt 10

Es fehlen nur noch der Halfter und die Zügel. Lege die restliche Kordel in zwei Kreise (siehe Foto). Der Halfter hat einen Durchmesser von 4 cm und die Zügel von 9 cm. Die Enden sicherst du erneut mit Alleskleber und nähst sie per Hand am Halfter fest.
Jetzt musst du nur noch den Sattel und die Zügel anlegen und fertig ist dein BeaLena Stoffpferdchen.


Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit Hotex 24 haben wir ein ganz tolles Gewinnspiel für euch! 🙂

Zu gewinnen gibt es 3x ein BeaLena Nähset in unterschiedlichen Ausführungen! Schaut dazu einfach auf unserer Facebook-Seite oder Instagram vorbei 

Wir drücken euch die Daumen! 😉


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.

Gewinnspiel. Mach mit!