Anhänger – 5 wunderschöne Ideen für die Halskette

Hallo meine Lieben! 🙂

Heute dreht sich alles um die gute Halskette! Davon hat jeder wahrscheinlich viele Zuhause, die beim genaueren Hinsehen aber wirklich eher gleich aussehen. Wir haben uns da etwas überlegt, nämlich ganz besondere und einzigartige Anhänger für eure Ketten! Die könnt ihr ja nach belieben immer austauschen! Wenn ihr wissen möchtet, was genau wir gefunden haben, dann müsst ihr einfach weiterlesen! 😉

  • Anhänger aus Porzellan
  • Feder-Anhänger
  • Anhänger aus Korken
  • Mond-Anhänger
  • Kettenanhänger aus Draht

1. Anhänger aus Porzellan

Porzellan hat oft eine schöne Bemalung und diese kann man für diesen Anhänger super benutzen! Entweder unabsichtlich oder mit voller Absicht muss hier am besten ein Teller dran glauben! Aus den Scherben kann man einen ganz individuellen Anhänger machen! Um die scharfen Kanten muss man sich natürlich bei dieser Idee auch keine Gedanken machen. Sie werden super abgedeckt!

2. Feder-Anhänger

Modelliermasse kann man für viele Sachen benutzen und somit natürlich auch als Grundgerüst für einen Anhänger! Hier wird eine Feder daraus gemacht und bemalt. Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Ihr könnt aus dieser Masse alles formen, worauf ihr Lust habt!

3. Anhänger aus Korken

Ganz einfach ist ein Anhänger aus Korken! Von denen haben Weintrinker meistens ganz viele Zuhause und zum wegwerfen sind sie definitiv zu schade! In wenigen Schritten kann man aus ihnen kleine Anhänger basteln, die man nach eigenem Wunsch bemalen kann. Sie eignen sich auch super als kleines Geschenk! 🙂

4. Mond-Anhänger

Für alle Mond-Liebhaber ist diese Idee auf jeden Fall was. Sie sind immer beliebt und geben auch ein super Motiv für einen Anhänger ab! Man kann so einen Anhänger super selber machen und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!

5. Kettenanhänger aus Draht

Was ganz besonderes ist diese Idee für einen Anhänger! Mit etwas dickerem Draht und ein paar schönen Perlen kann man sich einen Anhänger regelrecht zu Recht biegen! Man muss etwas aufpassen, dass man sich nicht weh tut, aber das Ergebnis ist echt wunderschön und man kann sich sicher sein, dass man ein richtiges Unikat um den Hals hängen hat! 🙂


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/T368H1Xvi9I


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.