DIY-Cabel-Organizer - 8 nützliche Ideen

Wer kennt nicht das Problem von herum fliegenden Ladekabeln oder Kopfhörern? Sie sind schwer unter zu bringen da sie sperrig und platzverbrauchend sind. Auch im Wohnbereich machen sie einen unschönen Eindruck und stören oft. Daher haben wir für euch eine Liste von Organisationshilfen zusammengestellt die euer Kabelgewirr strukturieren und eure Kabel leicht zugänglich und transportierbar machen. Auch Verkleidungsmöglichkeiten mit denen ihr eure Kabel optisch aufpeppen könnt findet ihr hier. Schaut euch die nützlichen Tipps und Tricks an und probiert sie selber aus!

• Schubladen-Cabel-Organizer
• Cord-Tacos
• Lego-Cabel-Holder
• DIY-Cord-Organizer
• DIY-Coil-Cable
• Handyhafen
• Ordnung durch Kabelbinder
• Kabel verkleiden

1. Schubladen-Cabel-Organizer

Wenn ihr eure Kabel ordentlich in eine Schublade einsortieren wollt könnt ihr euch so ein praktisches Fächersystem aus Klopapierrollen basteln.

2. Cord-Tacos

Seht euch die Anleitung zu diesen coolen Cord-Tacos an! Sie sind leicht herzustellen und super praktisch.

3. Lego-Cabel-Holder

Eine kultige Möglichkeit Lego zu upcyclen ist der Lego-Cable-Holder. Die Kabel eines Ladegerätes passen genau in die Hände der kleinen Lego-Menschen.

4. DIY-Cord-Organizer

Hier noch eine weitere Idee für einen Cabel-Organizer. Megan zeigt euch wie ihr diese handliche Version näht.

5.  DIY-Coil-Cable

Wer sein Handy im Auto auflädt, kennt bestimmt das Problem, dass die Kabellänge nie genau stimmt und das Kabel im Raum rumfliegt. Mit diesem simplen Trick könnt ihr eure Kabel zu einer beliebigen Länge aufspulen.

6. Treibholz-Wanduhr

Die Wanduhr aus Treibholz sorgt für ein natürliches Flair und sieht einfach klasse aus. Ihr könnt viele kleine Stücke an einander reihen oder euch auf 2 oder gar ein Brett beschränken.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.